PackEx Laser Goldlinie
12. Januar 2021
Lesedauer: 2 Minuten
0 Kommentare

FLEXIBEL UND NACHHALTIG DANK LASERTECHNOLOGIE

Anstelle von teuren und unflexiblen Stanzen kommt bei PackEx ein leistungsstarker und hochpräziser Laser beim Schneiden, Rillen und Nuten zum Einsatz. Dieses Verfahren ist nicht nur schneller und günstiger, sondern vor allem auch deutlich umweltschonender und nachhaltiger.

Die Verwendung von Stanzwerkzeugen ist in der Faltschachtelproduktion gang und gäbe, bringt aber einige Nachteile mit sich: hohe Vorlaufzeiten, teils aufwändige logistische Prozesse, hohe Fixkosten und eine geringe Flexibilität. All das hat natürlich auch Auswirkungen auf die Umwelt, denn bei Produktion und Transport der Stanzen fallen Abfall und CO2-Emissionen an.

PackEx hat sich diesen Problemen angenommen und eine innovative Lösung dafür entwickelt. Anstelle von konventionellen Stanzwerkzeugen kommt in unserem Werk in Worms ein hochmoderner Laser zum Einsatz, welcher das Schneiden, Rillen und Nuten mit millimetergenauer Präzision und wenig Aufwand übernimmt. Entwickelt wurde die in der Faltschachtelbranche bisher einzigarte Lösung in Zusammenarbeit mit der Firma LasX aus Minnesota, USA – ein Spezialist auf dem Gebiet der Lasertechnologie und Zulieferer für Tesla und andere renommierte Tech-Unternehmen.

NUR ECHT MIT DER GOLDLINIE

Durch zwei äußerst präzise Laserköpfe werden die Druckbögen bei dem Verfahren von der Rückseite aus geschnitten und genutet. Auf der Innenseite lässt sich eine goldgelbe Linie erkennen, die sogenannte „Goldlinie“ – das Markenzeichen von PackEx. Von außen betrachet weisen die Schachteln keine Auffälligkeiten auf und wirken sehr sauber und hochwertig, da die sonst typische, durch Materialverdrängung der Stanzwerkzeuge entstehende Wulst auf der Aussenseite der Faltschachtel vermieden wird. Der Laser ermöglicht millimetergenaue Schnitte, Konturen und Mikroperforierungen, wodurch Verschnitt reduziert, und so der gesamte Fertigungsprozess noch ressourcenschonender und nachhaltiger gestaltet wird.

PackEx Goldlinie Laser
Die PackEx Goldlinie steht für Nachhaltigkeit

Durch den Einsatz des Lasers und des daraus resultierenden Wegfallens der regulären Stanzwerkzeuge können PackEx Kunden deutlich schneller und flexibler auf Marktgegebenheiten reagieren und ihre Produkte in hochqualitativen Verpackungen in nur wenigen Tagen auf den Markt bringen. Ein Praxisbeispiel, wie eine schnelle Time-to-Market sich auf ein Geschäftsmodell auswirkt, gibt es hier zu lesen.

Mehr Infos zum innovativen PackEx Produktionsverfahren gibt es hier.

Wir setzen Cookies ein, um deinen Besuch auf unserer Website noch attraktiver zu gestalten. Mit Hilfe von Cookies können wir den Komfort und die Qualität der auf der Website bereitgestellten Dienstleistungen verbessern. Mehr erfahren…